Herzlich willkommen bei Radio Blind Power

Schön, dass Sie das Schweizer Integrationsradio besuchen. Unsere Webseite befindet sich im Aufbau. Und auch hinter den Kulissen arbeiten wir an einem neuen Angebot, das in den nächsten Monaten hier verfügbar sein wird. Sobald dazu mehr klar ist, informieren wir an dieser Stelle.
Was wir gemacht haben?
Bis im Sommer 2014 strahlte Radio Blind Power ein 24-Stunden-Radioprogramm aus, produziert von blinden, sehbehinderten und sehenden Radiomachern. Wir berichteten über Anlässe, diskutierten mit spannenden Personen und beleuchteten Aspekte, die von den anderen Medien im Dunkeln gelassen werden. Bei uns konnten junge Leute ein Praktikum machen, das Radiohandwerk lernen und in Radiokursen die Theorie erarbeiten. Damit förderten wir die Integration von blinden und sehbehinderten Menschen. Entstanden ist Radio Blind Power 1997 in der Blindenschule Zollikofen. Anfänglich wurden die Sendungen auf Kassetten aufgezeichnet, später in der Blindenschule Zollikofen über die Telefonleitungen ausgestrahlt und ab 2006 auch im Internet. Während einer Woche war ein eigens für dieses Projekt produzierte Programm in der Stadt Bern auch über UKW (Luft) zu hören. Aus finanziellen und personellen Gründen musste der Betrieb leider im Sommer 2014 eingestellt werden.
Eindrücke der 13-Jährigen Geschichte erhältst du in unserem YouTube-Kanal, auf unserer Facebook-Seite, in unseren Tweets und in unseren Medienmitteilungen.
Was wir zur Zeit tun?
Seit Herbst 2014 sind wir daran, den Betrieb neu aufzubauen. Mit einer neuen Strategie, mit neuen, vereinten Kräften und mit einer neuen Webseite soll das Radio in den nächsten Monaten wieder Fahrt aufnehmen. Deine Ideen, Inputs und auch deine Mitarbeit sind bei uns sehr willkommen. Falls du beim Aufbau oder später als Journalist, Moderator, Techniker oder in einem anderen Bereich helfen möchtest, dann melde dich bei uns. Ob im Vordergrund oder als stillen Helfer, wir freuen uns darauf, mit dir zusammenzuarbeiten.

Was wir brauchen?
Personen!
Radio Blind Power braucht vor allem tatkräftige Hände, kreative Köpfe und motivierte Leute, welche jetzt beim Aufbau und später im Betrieb, dem Radio neue Kraft verleihen und die langjährige Geschichte von Radio Blind Power weitertragen. Melde dich bei uns, falls du beim Aufbau mithelfen möchtest oder später als Journalist spannende Geschichten realisieren, als Moderator durch die Sendungen führen, als Techniker für den glasklaren Ton oder in einem anderen Bereich für die erfolgreiche Weiterführung des Radios sorgen möchtest.
Money, Geld, Stutz
Egal, wie man es nennt und egal, was man erreichen will, Geld brauchen fast alle: Auch wir. Radio lebt zwar vor allem von Kreativität, Leidenschaft und Team-Spirit, aber auch Radio kostet. Seien es die technischen Geräte, die Programme für den Radiobetrieb oder die Aufnahmegeräte für die spannenden Reportagen: Radio Blind Power ist auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Möchten Sie uns als Privatperson oder mit Ihrem Unternehmen unterstützen oder können Sie uns wertvolle Kontakte zu Geldgebern herstellen? Dann melden Sie sich bei uns.
Besuchen Sie uns auch über Social Media...
 
Bis bald, ihr Radio Blindpower
Neufeldstrasse 95
3012 Bern